Kreativität und Originalität überzeugen - Innovationspreis Wellpappe für Staedtler Galaxy-Display

Die Back-to-school-Aktion 2020 von Staedtler widmete sich der Themenwelt „ferne Galaxien und Planeten“, am PoS ausdrucksstark visualisiert durch die gemeinsam mit Panther Display entwickelte Zweitplatzierung in Form einer senkrecht startenden Rakete auf dem Weg in‘s All. Das sehr erfolgreiche Verkaufsförderungselement hat nun eine nationale Auszeichnung erhalten. Der im zweijährigen Rhythmus vom Verband der Wellpappen-Industrie e.V. veranstaltete Innovationspreis Wellpappe kürte aktuell die Preisträger von 2020/2021. In der Leistungsgruppe der Displays wurde Panther Display von der Jury der zweite Platz zugesprochen.

Die Jury des Innovationspreis Wellpappe hat es bestätigt: Das reich an 3D-Elementen ausgestattete Display „Staedtler Galaxy“ entfaltet eine wuchtige und attraktive Wirkung – belohnt mit dem 2. Platz in der Kategorie Displays.

Die Juroren (Fachleute der Konsumgüterindustrie, Beratung, Forschung und Technik sowie der Werbung) hatten aus der Vielfalt cleverer Ideen und anspruchsvoller technischer Lösungen jeweils drei Preisträger in vier Kategorien für das Siegerpodium auszuwählen. Zu dem umfangreichen Kriterienkatalog für die Punktevergabe gehörten unter anderem Aspekte der Wirtschaftlichkeit wie geringe Prozesskosten oder rationelle Herstellung sowie ökologische Aspekte wie die Recyclingfähigkeit und die Substitution papierfremder Bestandteile. Bei den verkaufsfördernden Verpackungen und Displays zählten außerdem Kreativität und Originalität, Druckqualität sowie die Anziehungskraft und Impulsstärke am Point-of-Sale.

Zum Erreichen der hervorragenden Platzierung sprach die Jury Panther Display anerkennende Glückwünsche aus: „Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrem Beitrag „Staedtler Rakete“ in der Leistungsgruppe der Displays den zweiten Platz erreicht haben. Für die Jury stand außer Frage, dass die beeindruckende Umsetzung des Werbekonzepts für einen signifikanten Aufmerksamkeitsgewinn am PoS sorgt. Dem können wir uns nur anschließen und gratulieren Ihnen und Ihrem Entwicklerteam sehr herzlich.“