News Archiv

90 Jahre Wepoba Wellpappenfabrik

Gegründet 1931 als Wellpappen-, Post- und Bahnkistenfabrik begeht die Wepoba Wellpappenfabrik neun Jahrzehnte ihres Bestehens als eines der modernsten Unternehmen der Wellpappenindustrie. Mit ihrer Zugehörigkeit zur Panther-Gruppe (seit 1967) hat die Wepoba Wellpappenfabrik GmbH & Co. KG eine permanent erfolgreiche Entwicklung genommen. Vor allem in diesem Jahrtausend, das in der gesamten Unternehmensgruppe durch große Investitionen gekennzeichnet ist, erhielt das Werk Maschinen der neuesten Technologien im Bereich Stanzen und Drucken zur Herstellung unterschiedlichster Verpackungen sowie Displays.

SOS-Kinderdorf-Einweihung: Wellpappen-Kinder erobern HafenCity in Hamburg

Außergewöhnliche Eröffnungsfeier in der Hamburger HafenCity: 1.000 lebensgroße, grüne Kinderfiguren aus Wellpappe, bereitgestellt von der Altonaer Wellpappenfabrik, symbolisierten im August die feierliche Einweihung eines ungewöhnlichen SOS-Kinderdorfs in Hamburg-Dulsberg. Diese seltene, zugleich aber vollends auf die Expertise des Panther-Unternehmens zugeschnittene Aufgabenstellung ist ein Beleg für die Flexibilität und Reaktionsschnelligkeit der Experten der in Tornesch beheimateten Altonaer Wellpappenfabrik GmbH & Co. KG. So konnten sie den Veranstaltern eine unkomplizierte, zeitnahe Realisierung eines alternativen Festes ermöglichen.

Erfolgsstory von SIRPLUS setzt sich im Online-Versand fort

Die Anfänge für die SIRPLUS-Gründer waren von großen Herausforderungen begleitet, die Start-Up-Idee wurde bei der bekannten TV-Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ zunächst ausgelacht. (https:// www.vox.de/cms/die-hoehle-der-loewen2019-georg-kofler-platzt-beim-sirplus-pitzder-kragen-4409200.html). „SIRPLUS ist ein deutschlandweit agierendes Impact-Startup, das sich gegen Lebensmittelverschwendung einsetzt. Wir bringen überschüssige Lebensmittel zurück in den Kreislauf, indem wir sie in unseren „Rettermärkten“ und in unserem Onlineshop zum Verkauf anbieten.“* So beschreibt das inzwischen sehr erfolgreiche junge Unternehmen seine Philosophie.

Deutscher Verpackungspreis für die Panther-Gruppe

Im Rahmen der Kreativerlebnisstrategie hat die Nürnberger Firma Staedtler ihre Back-to-School-Kampagne für 2021 dem Thema „Natur“ gewidmet. Die dazu entstandene PoS-Inszenierung von der Panther Display GmbH & Co. KG ist mit dem Deutschen Verpackungspreis in der Kategorie Warenpräsentation für ihre herausragende Leistung gewürdigt worden. Zum wiederholten Male ist das Unternehmen damit für inspirierende und außergewöhnliche Displays preisgekürt worden.

Standort Panther Display

85 Jahre Panther Display - Expansion und Spezialisierung unter dem Dach der Panther-Gruppe

Die 1936 gegründete Firma Otto Kriegsch wurde im Jahr 2002 Teil der Panther-Gruppe. Die Kernkompetenzen des Unternehmens werden seither von der Panther Display GmbH & Co. KG konsequent ausgebaut. Mit der Verlagerung des Unternehmens nach Wustermark, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Wepoba Wellpappenfabrik, nahm die Expansion rasante Geschwindigkeit auf. Heute feiert Panther Display das 85-jährige Bestehen als erfolgreicher Spezialist für PoS-Inszenierungen. Seit einigen Jahren positioniert sich das Unternehmen auch als kompetenter Service-Partner für die pharmazeutische Industrie: Der Panther Pharma Service erfüllt dank der GMP (Good Manufacturing Practice)-Herstellungserlaubnis gemäß § 13 Arzneimittelgesetz ein breitgefächertes Angebot. Das Serviceangebot wird auch für sämtliche andere Branchen, wie die gesamte Lebensmittelbranche, angeboten.

Panther Pharma Service Logo

Ganz im Dienste der Pandemie-Bekämpfung

Der bei Panther Display GmbH & Co. KG besondere Service für die Pharma-Industrie, Panther Pharma Service, konfektioniert und verpackt für die CENTOGENE GmbH das Medizinprodukt CentoKit-19™. Ein CentoKit-19™ ist ein Coronavirus-Selbstabstrich-Set für die Bestimmung einer SARS-CoV-2-Erkrankung, mit dem der Rachenabstrich eigenständig durchgeführt werden kann und der danach für die Laboranalyse von zu Hause abgeholt wird.

RRK

45 Jahre RRK Wellpappenfabrik in Bottrop - Auf Wachstum und Erfolg programmiert

Erneut zieht die RRK Wellpappenfabrik GmbH & Co.KG in Bottrop anlässlich ihres Firmenjubiläums eine eindeutige Bilanz: In den vergangenen fünf Jahren konnte das in 1976 gegründete Unternehmen der Panther-Gruppe ungebremstes Wachstum in jeder Hinsicht verzeichnen. Ihren Anteil daran haben gewiss die kontinuierlichen Investitionen in modernste Anlagen- und Gebäudetechnik sowie Logistik, die seit 2016 über 20 € Millionen betragen. Darüber hinaus trägt die konsequente Stärkung der aktuell 240 Mitarbeiter/-innen dazu bei. Dank umfangreicher Aus- und Weiterbildungsangebote konnten diese ihre Qualifikationen weiter ausbauen. Die nochmals gewachsene Zahl der Auszubildenden (insgesamt 25 mit einem Anteil von heute 11 % des gesamten Teams) trägt dazu bei, auch in Zukunft hochqualifiziert und kompetent den steigenden Kundenanforderungen jederzeit gerecht zu werden.

Taxofit

Vitamine und Mineralstoffe fertig konfektioniert für die Regale im Handel - Taxofit® nutzt Dienstleistungskompetenz von Panther

Im Rahmen der jahrelangen Kooperation der Klosterfrau Healthcare Group mit der Panther-Gruppe wird aktuell ein umfangreiches Projekt im Bereich Konfektionierung, und zwar verschiedener Taxofit®-Produkte für mehrere Einzelhandelsketten, realisiert. So beliefert Panther Märkte mit Mixtrays in vom Kunden definierten Befüllungen der Vitamin- und Mineralstoff-Präparate. Für weitere Märkte werden unterschiedliche Taxofit®-Tabletten sortenrein in dafür vorgesehene Trays konfektioniert.

Die Aufgabenstellung an die Panther Display GmbH & Co. KG umfasst den Druck der Verpackungszuschnitte, Kaschieren, Stanzen, Ausbrechen, Tray aufrichten und das Bestücken der Verpackungen bis hin zum Einlegen von individuell auf die Produktauswahl angepassten Füllstücken zur Vermeidung von Hohlräumen.

Lilys Kitchen

Erfüllung optimaler Service-Leistungen - Konfektionierte Promotion à la carte

Lily`s Kitchen startet gemeinsam mit der Panther Display GmbH & Co. KG in enger Kooperation die Markteinführung von Lily´s Kitchen in Deutschland. In vertrauensvoller Zusammenarbeit hat Panther Display ein 1/4-Chep-Display auf Wellpappenbasis entwickelt und produziert, das bereits vollständig bei Panther konfektioniert an den Fachhandel geliefert wird.

Auf insgesamt fünf Trayebenen werden die unterschiedlichen Produkte präsentiert, die in ihren Primärverpackungen, Füllmengen und Größen sehr variieren. Beutel, Dosen, Hängeware, Faltschachteln und SRP-Variationen füllen die Mitarbeiter von Panther Display in den speziell für die Dienstleistungsangebote geschaffenen Räumlichkeiten direkt in das Display. Nach Vorgaben des Kunden zugeordnet finden sich so alle Lily´s Kitchen-Produkte für die gesunde Katzen-Ernährung in der Zweitplatzierung, fertig zur Platzierung im Fachhandel.

Funny Fan Kurve

Funny-frisch-Fankurve zur Fußball-Europameisterschaft - Stadionatmosphäre für Chips und Snacks

Eine erneute Partnerschaft gingen der Markenartikelhersteller Intersnack und Panther Display anlässlich der um ein Jahr verschobenen Fußball-Europameisterschaft 2020 ein. Unter besonders ungewöhnlich strengen Zeitvorgaben, verursacht durch die pandemiebedingten planerischen Unwägbarkeiten, entstanden verschiedene Platzierungsausführungen. Diese berücksichtigen die unterschiedlichen Bedürfnisse und Platzverhältnisse am PoS für die Knabberartikel der Marke funny-frisch.

Zur Newsübersicht