News Archiv

Panther-Gruppe 2021: Herausforderungen mit Mut, Zuversicht und Engagement gemeistert

Das Jahr 2021 war eines, in dem gleichzeitig ungewöhnliche sowie unbekannte Faktoren einander überlagerten. Die gesamte Gesellschaft, Wirtschaft und so auch die Panther-Gruppe mussten sich in einer vollkommen veränderten Marktsituation großen Herausforderungen stellen. Diese wurden geprägt durch einen weltweit veränderten Rohstoffmarkt, Kostenexplosionen sowie geändertes Konsumentenverhalten. Als systemrelevantes Unternehmen in der anhaltenden Pandemie konnte schon im Vorjahr der Beweis angetreten werden, dass die Panther-Werke ihren wichtigen Aufgaben in der Versorgung der Kunden mit Verpackungen nachgekommen waren. In dem nun zu Ende gehenden Jahr lieferten sie noch weitere Beweise ihrer Leistungsstärke und Produktivität. Engagierter Einsatz und die Nutzung aller Kapazitäten waren die Voraussetzungen dafür.

WorldStar für Panther: Markenbekanntheit erfolgreich gesteigert

Wie bereits im Sommer dieses Jahres das Deutsche Verpackungsinstitut im Rahmen des Deutschen Verpackungspreises, hat nun auch die WPO (World Packaging Organisation) einen WorldStar in der Kategorie „Point of Sale“ dem außergewöhnlichen Display für die Nürnberger Firma Staedtler zuerkannt.

Das bei Panther Display entstandene Zweitplatzierungselement mit der detailreichen Farb- und Formensprache „…passt perfekt in die Marketingstrategie und hilft, die Markenbekanntheit zu steigern“, urteilte die internationale Jury und würdigt damit die visuelle Umsetzung der Kreativitätsstrategie von Staedtler durch die Display-Experten.

Individuelle Adventskalender – Planung für das nächste Weihnachtsgeschäft ist ein Ganzjahresprojekt

In den ersten Wochen jedes Jahres werden die Ideen erkundet, welche Produkte im nächsten Weihnachtsgeschäft die Trends bestimmen und wie Klassiker erneut die Gunst der Konsumenten gewinnen. Dazu zählen ebenfalls kreative und individuelle Adventskalender, natürlich aus Wellpappe. Dies ist bei der Panther-Gruppe traditionell verankert. Seit vielen Jahren tragen die Experten für ungewöhnliche Konstruktionen und brillant umgesetzte Druckmotive zur Bereicherung dieser für die Vorweihnachtszeit so unentbehrlichen Begleitern bei.

Kunden unterschiedlichster Branchen nutzen auch das umfangreiche Serviceangebot: Auf Wunsch übernimmt Panther an mehreren Standorten das Konfektionieren der Adventskalender und bestückt diese dann mit bereitgestellter Ware.

Optimale Display-Sockel mit Höchstmaß an Cleverness

Die Experten der Panther Display GmbH & Co. KG verbinden ihr Know-how, ihre Kreativität und leistungsstarke Technologien zur Entwicklung optimaler, nachhaltiger, und somit material- und kostenbewusster PoS-Elemente für anspruchsvolle sowie individuelle Kundenwünsche. Parallel dazu wird das Angebot durch Standarddisplays komplettiert.

Ein Schwerpunkt liegt auf Display-Sockel, die viel mehr leisten können als auf den ersten Blick sichtbar ist. Bei der Entwicklung von Displays gilt es immer, die Parameter hohe Traglast, Verwendung von Monomaterial, minimaler Produktionsaufwand und geringe Werkkosten zu erfüllen. Darüber hinaus resultieren aus der Expertise von Panther Display immer wieder neue Ideen und Beiträge zur Ressourcenschonung, Umweltverträglichkeit oder auch konkret zur optimalen Raumnutzung.

Vom Wirtschaftswunder in das 2. Jahrtausend - 60 Jahre Südwestkarton, das südlichste Panther-Werk

Die seit 1968 in die Panther-Gruppe integrierte Südwestkarton GmbH & Co.KG in Illingen (bei Stuttgart) feiert jetzt im November ihr 60-jähriges Bestehen. Gegründet wurde der Standort bereits im Jahr 1961 unter dem Firmennamen HeBu (Heinrich Bullinger Wellpappen-Fabrik); zu Zeiten des anhaltenden Wirtschaftswunders in Deutschland belieferte das Unternehmen zahlreiche Industriekunden mit Wellpappenverpackungen und hatte am gesamten wirtschaftlichen Aufschwung ihren Anteil. Ein Zahlenvergleich aus den Anfängen macht dies anschaulich: Zu Beginn des Jahres 1964 fertigte die Firma ca. 800 m² Verpackungsmaterial im Monat.

Displays für die Pole Position auf Theken und Service-Countern

Vielfach haben die Experten von der Panther Display GmbH & Co.KG bewiesen, wie sie die besonderen Herausforderungen an Theken-Displays meistern. Diese sollen auf kleinstem Raum eine attraktive, Neugier weckende Inszenierung von beispielsweise Produktinnovationen oder Saisonartikeln umsetzen. Ob in Kassenbereichen, an Service-Tresen oder Bedientheken: Im Fokus steht immer, die Aufmerksamkeit der Konsumenten einzufangen und einen Kaufimpuls auszulösen. Die langjährige Expertise von Panther Display hat bereits etliche erfolgreiche Thekendisplays entstehen lassen. Als jüngstes Beispiel kommt eine Zweitplatzierung für die Spiele-Neuheit „Cantaloop – Einbruch in den Knast“ von Entwickler Friedemann Findeisen für den Kunden Spielkartenfabrik Altenburg hinzu.

RRK Wellpappenfabrik investiert erneut in Qualität und weiteres Wachstum

Das Jahr 2021 markierte für die zur Panther-Gruppe gehörige RRK Wellpappenfabrik GmbH & Co. KG in Bottrop nicht nur das Jubiläum ihres 45-jährigen Bestehens. Auch im Jubiläumsjahr wurde investiert und im September dieses Jahres eine weitere, neue Rotationsstanze für hochwertigste, im Flexodruck (HQPP) veredelte Verpackungen, in Betrieb genommen. Die neue Anlage besticht durch ihre Arbeitsbreite von 2.800 mm, hohe Produktionsgeschwindigkeit, vollautomatisierte Peripherie und eine Vielzahl qualitätsbestimmender Zusatzeinrichtungen.

In den vergangenen fünf Jahren konnte das in 1976 gegründete Unternehmen Wachstum in jeder Hinsicht verzeichnen. Ihren Anteil daran haben gewiss die kontinuierlichen Investitionen in modernste Anlagen- und Gebäudetechnik sowie Logistik, die seit 2016 über 20 Millionen Euro betragen.

Der Service-Spezialist rund um das Verpacken: 20 Jahre PaKa Packaging-Service GmbH

In der Nähe von Bremen entstand 2001 ein Tochterunternehmen der Panther-Gruppe, das sämtliche Service-Leistungen übernimmt. Seit nunmehr zwei Jahrzehnten nutzen Kunden die Leistungen der PaKa Packaging-Service GmbH, um vorübergehende Spitzen abzudecken und Teilbereiche auszulagern. Als Gemeinschaftsunternehmen von Panther Packaging und der Firma Kaminski in Stuhr-Brinkum übernimmt die PaKa Packaging-Service GmbH die Erfüllung diverser Dienstleistungen im Rahmen von Outsourcing-Projekten im Warengruppen-Management, um optimale Rationalisierungseffekte zu erzielen. Kunden können die Möglichkeit nutzen, den internen Abpackprozess aufgaben- oder produktspezifisch zu ergänzen oder die gesamte Kette der Aufgaben rund um Verpackung und Präsentation der Produkte am PoS in die kompetenten Hände eines Spezialisten zu legen. Innerhalb des umfangreichen Leistungsspektrums der Panther-Gruppe hat sich PaKa Packaging-Service als Dienstleister erfolgreich etabliert.

Intersnack vertraut für Sortimentspromotion zu Halloween erneut auf Experten-Team von Panther Display

Wahrhaft überragend und dem Anlass entsprechend schaurig zeigt sich die diesjährige markenübergreifende PoS-Aktion von Intersnack für das Knabbersortiment funny frisch, Chio, ültje und Pombär zu Halloween: Die bei der Panther Display GmbH & Co. KG für den Handelseinsatz ab Oktober 2021 entwickelte und gefertigte Zweitplatzierung ragt mit dem detailreich bedruckten und gestanzten Topper stolze 2,35 m in die Höhe. Das elliptische und in mehrere Blickrichtungen ausstrahlende, dekorativ bedruckte Topschild erreicht eine starke Fernwirkung und vereint klassische Bildmotive des saisonalen Highlights. Für die klar erkennbare Kommunikation der Markenbotschaften ist ein Teil des Toppers in einheitlich grünem Hintergrund gestaltet. Das Wortspiel „funny Halloween“ signalisiert augenzwinkernd, dass es nicht wahrhaft gruselig zugeht: Vielmehr hebt es auf den großen Spaß ab, den die beliebten Snacks für Feierlichkeiten im Kreise der Familien oder Freunden versprechen.

Automatisierung schafft mehr Produktivität - Panther Pharma Service expandiert mit rasanter Geschwindigkeit

Mit der Investition in drei leistungsstarke Maschinen baut Panther Pharma Service aktuell die Kapazitäten aus und stärkt erneut seine Produktivität. Die bei der Panther Display GmbH & Co. KG angesiedelte Serviceleistung für die pharmazeutische Industrie reagiert damit auf die steigenden Marktanforderungen und erhöht ihre Produktionsgeschwindigkeit signifikant. Eine Kombinationsmaschine aus Kartonierer sowie Form-, Füll- und Verschließmaschine, ein Banderolierer und ein Sleeve-/Schrumpftunnel ergänzen jetzt den Maschinenpark um wichtige Leistungsträger für die komplexen Produktionsschritte.

Zur Newsübersicht