Ausbildung bei Panther Packaging

Maschinen- und Anlagenführer/in

Als Maschinen- und Anlagenführer sind Sie ein wichtiger Teil des Produktionsprozesses. Sie erledigen kleinere Reparaturen selbstständig, überwachen die Arbeit an den Maschinen, überprüfen sie und entscheiden, wann sie umgerüstet werden müssen.

Ausbildung zum Facharbeiter

Komplexe Arbeitsvorgänge müssen ohne Komplikationen ineinandergreifen. Sie gewährleisten als Maschinen- und Anlagenführer durch Überwachung und Ihr technisches Know-how eine reibungslose Produktion.

Mit technischem Verständnis und handwerklichem Geschick rüstesn Sie die Maschinen und bedienen die technischen Anlagen. Liegt ein Defekt vor, gilt es schnell zu reagieren. Konzentration und Stressresistenz zeichnen Sie in solch einer Situation aus. Sie haben die Maschinen fest im Griff und geben nach der Fehlerbehebung den Neustart der maschinenabhängigen Arbeitsabläufe frei.

Ihr wachsames Auge ist unverzichtbar und stellt die Qualität sicher.

Die zweijährige Ausbildung findet dual in einem Panther-Werk und der zuständigen Berufsschule statt. Die Betriebe stellen angehende Maschinen- und Anlagenführer mit qualifiziertem Hauptschulabschluss ein.

Wer um ein drittes Ausbildungsjahr verlängern möchte, kann den Abschluss als Packmitteltechnologe oder als Medientechnologe/Druck machen.

Ausbildungsdauer:

  • Regulär zwei Jahre

Anforderungen:

  • Mindestens qualifizierter Hauptschulabschluss, handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, einwandfreies Farbunterscheidungsvermögen, Bereitschaft zur Schichtarbeit

Aufgaben:

  • Überwachung, Bedienung, Reparatur und Umrüstung von Maschinen

Einsatzmöglichkeiten:

  • Produktion

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Zurück zur Job Übersicht