Ausbildung bei Panther Packaging

Industriemechaniker/in

Für eine einwandfreie Funktion der Maschinen sind Sie als Industriemechaniker gefragt. Bei Störungen tauschen Sie die defekten Teile und sorgen für Ersatz.

Ausbildung zum Facharbeiter

Sie sorgen für die konstante Funktionstüchtigkeit der Fertigungsanlagen, damit die Produktion so reibungslos wie möglich verlaufen kann. Defekte Komponenten werden fachgemäß von Ihnen ausgebaut und durch einwandfreie Module ersetzt. Auch die eigenständige Anfertigung auszuwechselnder Teile fällt in Ihren Aufgabenbereich.

Fällt eine Maschine aus, ist der Industrie­mechaniker für eine schnelle Wiederaufnahme der Produktion verantwortlich, damit die Ausfallzeit und die damit verbundenen Kosten so niedrig wie möglich bleiben. Die dreieinhalbjährige Ausbildung findet dual in einem Panther-Werk und der zuständigen Berufsschule statt. Die Betriebe stellen angehende Industriemechaniker mit qualifiziertem Hauptschulabschluss ein.

Wer sich einen Aufstieg wünscht, kann den Industriemeister (Fachrichtung Metall) anstreben. Außerdem können hochschulberechtigte Industriemechaniker studieren und den Grad des Bachelors (Bereich Maschinenbau) erwerben.

Wenn all das Ihr Interesse weckt, Sie Technik mögen und handwerklich begabt sind, kann dieser Ausbildungsberuf Ihre berufliche Laufbahn ebnen.

Ausbildungsdauer:

  • Regulär dreieinhalb Jahre

Anforderungen:

  • Mindestens qualifizierter Hauptschulabschluss, handwerkliches Geschick, technisches Interesse, gute Mathematikkenntnisse, Bereitschaft zur Schichtarbeit

Aufgaben:

  • Prüfung, Wartung und Reparatur von technischen Systemen, Fertigung von Ersatzteilen

Einsatzmöglichkeiten:

  • Produktion, Instandhaltung, Wartung, Werkstatt

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Zurück zur Job Übersicht