Ausbildung bei Panther Packaging

Packmitteltechnologe/in

Als Packmitteltechnologe sind Sie dafür verantwortlich, dass Güter und Produkte unbeschadet beim Kunden ankommen. Sie entwickelsn und produzieren die Verpackungen und Displays, die schützen und den Verkauf fördern.

Ausbildung zum Facharbeiter

Packmitteltechnologen richten die technisch anspruchsvollen, vielfach computergesteuerten Hochleistungsmaschinen ein, rüsten sie auf die jeweiligen Anforderungen um und stellen einen störungsfreien Produktionsablauf sicher.

Das Entwickeln und Produzieren maßgeschneiderter, umweltfreundlicher und innovativer Verpackungen und Displays gehört zum Tätigkeitsbereich. Sioe schaffen die Hülle um Lebensmittel, Geräte, Bauteile, Spielzeuge oder das verkaufsfördernde Display. Insbesondere die Konsumgüterindustrie stellt hohe Ansprüche an Funktionalität und Design.

Darüber hinaus kommen Packmitteltechnologen in der Qualitätsprüfung und Produktionsplanung zum Einsatz.

Sie haben beste Voraussetzungen, wenn Sie technisches Interesse und Verständnis für Maschinen und Anlagen mitbringen.

Um eine ökonomische Auslastung der Maschinen zu gewährleisten, wird in der Wellpappenherstellung im Schichtbetrieb gearbeitet. Die Bereitschaft hierzu sollte bei Ihnen vorhanden sein.

Die dreijährige Ausbildung findet dual in einem Panther-Werk und der zuständigen Berufsschule statt.

Die Betriebe stellen überwiegend angehende Packmitteltechnologen mindestens mit gutem, qualifiziertem Hauptschulabschluss ein.

Nach erfolgreicher Ausbildung ist die Fortbildung zum Industriemeister, Techniker oder Bachelor möglich. Auch eine Spezialisierung zum Verpackungsentwickler oder Kundenberater ist im Laufe der fortführenden Berufslaufbahn möglich.

Ausbildungsdauer:

  • Regulär drei Jahre

Anforderungen:

  • Mindestens qualifizierter Hauptschulabschluss, handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, einwandfreies Farbunterscheidungsvermögen, Bereitschaft zur Schichtarbeit

Aufgaben:

  • Entwicklung und Produktion von Verpackungen, Qualitätsprüfung

Einsatzmöglichkeiten:

  • Maschinenführer, Verpackungsentwickler

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Zurück zur Job Übersicht