Nachhaltigkeit

Ökologisches, ökonomisches und soziales Handeln

Nachhaltigkeit

Panther Packaging ist als verantwortungsvoll handelndes Unternehmen dem Nachhaltigkeitsgedanken seit langem verpflichtet.

Alle Werke der Panther-Gruppe sind gemäß DIN ISO 9001 (Qualität) und 14001 (Umwelt) zertifiziert. Definierte Umweltziele tragen jährlich zur Ressourcenschonung bei. 

Die drei Säulen der Nachhaltigkeit sind Bestandteil der Unternehmenspolitik und bestimmen das Denken und Handeln der Firmengruppe.

Ökologie

Verpackungen und Displays werden aus nachwachsenden und recyclingfähigen Materialien unter höchstmöglichem Einsatz von altpapierhaltigen Papieren hergestellt.

Panther Packaging ist FSC® zertifiziert und bietet Kunden die Möglichkeit mit FSC® zertifiziertem Material ökologisch verantwortungsvolles Handeln zu dokumentieren.

Lizenznummer FSC®-C100392

Das FSC®-Logo kennzeichnet besonders umweltschonende Verpackungen und Displays.

Ökonomisches Handeln

Schon bei der Entwicklung von Verpackungen und Displays achtet Panther Packaging darauf, ganzheitliche Lösungen zu erarbeiten. Packstoffe werden unter Berücksichtigung der gesamten Wertschöpfungskette zum Nutzen von Ökologie und Ökonomie entwickelt bzw. optimiert – vom sparsamen Einsatz des Materials über leistungseffizientes Abpacken im Betrieb bis hin zur Reduzierung von Transport- und Entsorgungsvolumen. Darüber hinaus unterstützen die vielfältigen Druckmöglichkeiten die Kunden-Produkte bestmöglich zu platzieren und zu verkaufen.

Soziales Engagement

Panther Packaging engagiert sich seit Jahrzehnten in der Fritz-Landmann-Stiftung, die die Institutionen der Aus- und Weiterbildung der gesamten papierverarbeitenden Industrie fördert.