Pressematerial

06.01.2010

Panther-Gruppe setzt konsequent auf moderne Fertigung Kontinuierliche Investitionen sichern Zukunftsfähigkeit

In den vergangenen sechs Jahren hat das Familienunternehmen Panther Packaging mit Hauptsitz in Tornesch über 90 Millionen Euro in die Weiterentwicklung aller Werke investiert. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Vergrößerung des Produktspektrums, auf dem Ausbau von Produktionskapazitäten in Wachstumsbereichen, auf der Produktionslogistik und nicht zuletzt auf dem Kompetenzausbau im Druckbereich. Selbstverständliche Begleiterscheinung der massiven Investitionen war der Ausbau der EDV-Infrastruktur. Parallel dazu setzt die Panther-Gruppe konsequent auf qualifizierte Ausbildung: derzeit gibt es ca. 80 Auszubildende in den verschiedensten Berufszweigen in der gesamten Gruppe.

Zum Jahreswechsel 2009/2010 kündigt Panther weitere Investitionen an: Die Erweiterung der Wellpappenanlage bei der RRK Wellpappenfabrik in Bottrop dient dem Ziel, die Geschwindigkeit der Gesamtanlage auf bis zu 400 Metern/min. zu beschleunigen und zugleich neue Wellenprofile, namentlich EE-Welle, zu erzeugen. Weiterhin beschlossen ist die Ergänzung des Verarbeitungsportfolios bei der Altonaer Wellpappenfabrik in Tornesch um eine weitere Flachbettstanze, sowie eine Inline-Maschine mit vier Farbwerken bei der Wepoba Wellpappenfabrik und eine Bogen-Kaschieranlage sowie eine Großformat-Offset-Druckmaschine bei Panther Display.

Das Ganze im Blick
Die Investitionspolitik des mittelständischen Unternehmen war und ist auf die weitere Stärkung des voll integrierten Verbundes aller Werke ausgelegt: Von der Papierfabrik über die Wellpappenherstellung und -veredelung, die Displayherstellung wie auch die Produktion von Verkaufsförderungs-Mitteln setzen neue Maschinen und Anlagen in allen Arbeitsbereichen neue Standards. Damit sichert die Panther-Gruppe die Wettbewerbsfähigkeit auf allen Tätigkeitsfeldern.

Herausragende Investitionen waren der Neubau der Wepoba Wellpappenfabrik in Wustermark, ein neues Werk für Panther Display gleichfalls in Wustermark sowie diverse Neuinstallationen im Drucksektor. Gerade die Druckveredelung von Wellpappe entwickelt sich immer weiter zum vielfarbigen Gestalten auf höchstem Niveau. Sowohl der Flexo-Vordruck bzw. Flexo-Direktdruck als auch der Offset- und Digitaldruck werden dabei innerhalb der Panther-Gruppe gestärkt, um den Marktpartnern auf jede Aufgabenstellung die wirtschaftlich optimale Antwort bieten zu können.

Archiv