Pressematerial

15.10.2016

Juiceful Things "Expander"

Mit diesem Display-System entsteht eine ganz neue Flexibilität. Es lässt sich nach rechts und links auseinanderziehen, um ein bis zu 50% breiteres Regal-Display zu erreichen.

Dieses Prinzip ist in vielerlei Hinsicht praktikabel und wirtschaftlich. So können mit nur einem Display unterschiedlichste Produktsortimente präsentiert und dessen Maße je nach Befüllung angeglichen werden. Teilweise abverkaufte Displays können ansehnlich den Restbeständen angepasst werden, indem sie verkleinert werden.

Für unbefüllte oder zunächst nur mit Grundausstattungen bestückte Displays ergeben sich geringere Frachtvolumen.

Die Möglichkeiten dieses Systems sind zahlreich und bieten viele Vorteile. Seine Statik und Gestaltungsmöglichkeiten stellen keine Einschränkungen gegenüber Displays mit fixer Kapazität dar.

www.juicefulthings.de

Archive