Pressematerial

07.09.2016

Ergänzung in der dritten Dimension - Drehbarer Big Ben für 3D Puzzles

Für die bekannte Spielwarenfirma Ravensburger produziert Panther eine perfekt harmonierende Zweitplatzierung für unterschiedliche 3D Puzzlemotive mit dem Nachbau des berühmten Londoner Wahrzeichens Big Ben. Dieses Thema wurde aus zahlreichen anderen Ravensburger 3D Puzzles weltberühmter architektonischer Bauten ausgewählt, um eine ausdrucksstarke, dreidimensionale P.O.S.-Inszenierung zu erzeugen.

Die 3D Puzzles von Ravensburger werden in einem dem original Big Ben nachempfundenen, drehbaren Display präsentiert.

Puzzle-Freunde können zum Beispiel den Uhrturm des Palace of Westminster im Miniaturformat entstehen lassen: Die 216 Puzzleteile passen dank Easy Click Technology perfekt ineinander und formen ein stabiles Bauwerk, ganz ohne Kleben. Das Display selbst ist in fast originalgetreuer Optik des Turms gestaltet und basiert auf der Innovation „Turn Tower“. Diese Präsentationselemente überwinden die üblichen optischen Grenzen der Produktdarbietung von Zweitplatzierungen auf intelligente, spielerische Weise. Mit dem in sich vielfach drehbaren „Turn Tower“ verbinden die Display-Experten konstruktive Einfachheit mit einem cleveren technischen Gerüst. Die Grundidee basiert auf einheitlich großen Quadern aus Wellpappe, die um 360° drehbar sind. Auf das Modulmaß der ¼-Palette (600 x 400 mm) ausgelegt, können die Quader in allen Variationen kombiniert werden. Die drei Quaderebenen zur Aufnahme der Puzzles werden mit einem Topper in Form der Spitze des Big Ben gekrönt. So entsteht ein unübersehbares, attraktives Verkaufsförderungselement, das den Abverkauf durch die Interaktion mit dem Kunden zusätzlich fördert.

Ein Quader besteht aus einem einteiligen Zuschnitt mit Lochstanzung an Boden und Deckel zur Aufnahme eines Papprohrs. Um dieses senkrecht eingesetzte Rohr können die einzelnen Module jeweils um 360 ° rotieren. Sie werden optimal um die Achse geführt und lassen sich leicht in jede gewünschte Position bringen. Damit wird die Produktpräsentation am P.O.S. wunschweise allseitig einsehbar. Die in der Mitte der Quader befindlichen Trennwände sorgen für eine hohe Stabilität des Displays mit ausreichend Tragkraft für große Gewichte. Für den Versand wird das Big Ben-Display wahlweise befüllt oder raumsparend flachliegend vorbereitet.

Archive