Neues von Panther Packaging

News from Panther Packaging

13.08.2013

Papiertechnologe/in

Papiertechnologen stellen Papier, Karton oder Pappe her. Sie bedienen große, technisch anspruchsvolle Anlagen zur Produktion von Papierprodukten.

Ausbildung zum Facharbeiter

Zur Herstellung von Wellpappe bedarf es unterschiedlichster Papiersorten, die Panther selbst produziert.

Papiertechnologen bedienen und überwachen die Maschinen und Anlagen zur Papierfertigung. Fachgerechte Lagerung und Versand der fertigen Papierrollen gehören ebenfalls zum Aufgabengebiet. Papier und Pappe sind komplexe Produkte, die du während deiner Ausbildung genau kennenlernst. Du setzt dich mit den ver-schiedensten Eigenschaften und der bedarfsgerechten Fertigung von Papier auseinander. Dabei kommen diverse physikalische und chemische Faktoren zum Tragen, die je nach späterem Einsatz, Merkmale und Funktionalität des Papiers bestimmen. Stabilität, Stärke, Oberfläche, Farbe, hängen bei Entwicklung und Herstellung von dir ab. Neben Rohstoffbeschaffung und Labortätigkeiten beherrschst du künftig die großdimensionierten Maschinen. Du erlernst deren umfangreiche Funktionen und den richtigen Umgang. Außerdem werden dir wichtige wirtschaftliche Aspekte technischer Abläufe in der Papierproduktion nahegebracht.

Um eine ökonomische Auslastung der Maschinen zu gewährleisten, wird in der Papierherstellung im Schichtbetrieb gearbeitet. Die Bereitschaft hierzu sollte bei dir vorhanden sein.

Ausbildungsdauer: Regulär drei Jahre
Anforderungen: Mindestens qualifizierter Hauptschulabschluss, handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, Bereitschaft zur Schichtarbeit
Aufgaben: Produktion von Papier, Karton, Pappe, Qualitätsprüfung
Einsatzmöglichkeiten: Produktion, Labor

13.08.2013

Papiertechnologe/in

Papiertechnologen stellen Papier, Karton oder Pappe her. Sie bedienen große, technisch anspruchsvolle Anlagen zur Produktion von Papierprodukten.

Ausbildung zum Facharbeiter

Zur Herstellung von Wellpappe bedarf es unterschiedlichster Papiersorten, die Panther selbst produziert.

Papiertechnologen bedienen und überwachen die Maschinen und Anlagen zur Papierfertigung. Fachgerechte Lagerung und Versand der fertigen Papierrollen gehören ebenfalls zum Aufgabengebiet. Papier und Pappe sind komplexe Produkte, die du während deiner Ausbildung genau kennenlernst. Du setzt dich mit den ver-schiedensten Eigenschaften und der bedarfsgerechten Fertigung von Papier auseinander. Dabei kommen diverse physikalische und chemische Faktoren zum Tragen, die je nach späterem Einsatz, Merkmale und Funktionalität des Papiers bestimmen. Stabilität, Stärke, Oberfläche, Farbe, hängen bei Entwicklung und Herstellung von dir ab. Neben Rohstoffbeschaffung und Labortätigkeiten beherrschst du künftig die großdimensionierten Maschinen. Du erlernst deren umfangreiche Funktionen und den richtigen Umgang. Außerdem werden dir wichtige wirtschaftliche Aspekte technischer Abläufe in der Papierproduktion nahegebracht.

Um eine ökonomische Auslastung der Maschinen zu gewährleisten, wird in der Papierherstellung im Schichtbetrieb gearbeitet. Die Bereitschaft hierzu sollte bei dir vorhanden sein.

Ausbildungsdauer: Regulär drei Jahre
Anforderungen: Mindestens qualifizierter Hauptschulabschluss, handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, Bereitschaft zur Schichtarbeit
Aufgaben: Produktion von Papier, Karton, Pappe, Qualitätsprüfung
Einsatzmöglichkeiten: Produktion, Labor

Archive

No news available.