Pressematerial

26.01.2017

tiptoi® Spielwelt detailgetreu präsentiert - Promotion-Display wird zu Dekoration

Kinder entdecken voller Freude die Welt – im Spiel. Der Spielzeughersteller Ravensburger bereichert mit der tiptoi® Spielwelt das Lernuniversum von Kindern ab vier Jahren. Ein hochwertiges Display von Panther machte jüngst am P.O.S. auf die neue tiptoi® Spielwelt „Feuerwehr“ von Ravensburger aufmerksam. Die tiptoi® Reihe ermöglicht den Kindern spannende Einblicke in die unterschiedlichsten Themenwelten. Tippen sie mit dem tiptoi® Stift auf die Spielgebäude, Figuren oder das Fahrzeug, hören sie authentische Geräusche und Geschichten, erfahren jede Menge Sachwissen und erleben spannende Einsätze in kreativen Rollenspielen. Für die Spielwelt zum Thema Feuerwehr bedeutet das: Sirenen heulen, Kommandos werden erteilt, das Fahrzeug eilt zum Einsatz. Die Kinder besuchen eine Feuerwache, werfen einen Blick in die Leitzentrale, löschen einen Brand und lernen viel über die Bedeutung und Arbeit von Feuerwehrleuten.

Spielerisch lernen können Kinder mit der tiptoi® Serie von Ravensburger. Die Promotiondisplays von Panther präsentieren die Spielwelt „Feuerwehr“ detailgetreu am P.O.S.

Um diese Vielfalt schon im Handel klar zu kommunizieren, hat Panther ein mit vielen Details versehenes Display produziert. Es basiert auf dem Grundmaß 600 x 800 mm bei einer Höhe von 1.670 mm. Auf der Schmalseite der Zweitplatzierung befinden sich drei warentragende Regalebenen. Hier werden die Spielwelten in der Verpackung bevorratet. Die größeren Seitenflächen bieten viel Raum für die Markenkommunikation und Erläuterungen rund um die Spielwelt. Der attraktive Topperüberbau ist als Schaukasten konzipiert. Er enthält unter anderem das Revell Junior Kit Feuerwehr-Rüstfahrzeug, die Feuerwache und ein in Brand stehendes Gebäude sowie den intelligenten Stift, der den Kindern mit über 500 Tippstellen interaktives Spielen ermöglicht. Zum Schutz dieser Figuren und Elemente umhüllt eine stabile PET-Folie den Spielaufbau. Die gesamte Präsentationseinheit wird konfektioniert und aufgebaut an den Einzelhandel verschickt. Damit sie bei der Distribution und bis zum Aufstellen beschädigungsfrei transportiert bzw. am P.O.S. auch längerfristig ausgestellt werden kann, sind alle Elemente fest verklebt. Zudem befinden sich auf der Oberseite des Displays Markierungspunkte, mit dem der Schaukasten mit dem gesamten Inhalt mit Hilfe von vormontierten Klettstreifen fixiert wird.

 

Je nach Raumangebot am jeweiligen P.O.S. berücksichtigt die Konstruktion auch eine Platzierung von zwei Displays nebeneinander – bei dieser Variante sind die Fixierungspunkte so angeordnet, dass der Schaukasten eine Verbindung der beiden Displays herstellt. Bei beiden Anordnungsversionen ist eine Rundumsicht auf die Aktionsdisplays gegeben.

 

Die Idee dieser Promotionlösung geht noch einen Schritt weiter: Die aufwendige und mit Liebe zum Detail ausgeführte Gestaltung der tiptoi® Spielwelt wird auch nach Beendigung der Zweitplatzierung genutzt. Der Schaukasten dient für die Händler nach Abverkauf der Ware aus den Displays weiterhin als Dekorationsobjekt für Schaufenster oder Regale.

Archiv